Header-Bild

Anträge April 2016


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Die Geldanlagen der Stadt und der SVV sollen nachhaltig sein: was heißt das konkret?

18. April 2016

Bei der Diskussion um die neuen Anlagerichtlinien der Landeshauptstadt Stuttgart und der Stuttgarter Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (SVV) kam die Frage auf, was genau die Beachtung des Grundsatzes der Nachhaltigkeit gemäß Ziffer der Anlagerichtlinien bedeutet. Der erste Bürgermeister wollte hierzu Gespräche mit den Investmentgesellschaft führen und bot an, über die Ergebnisse der Gespräche im Verwaltungsausschuss zu informieren.

Wir fragen deshalb:

  1. In welchen Aktienwerten hat die Landeshauptstadt bzw. die SVV zum 31.12.2015 im Einzelnen mit welchen Werten investiert?
  2. Wie bewertet die Stadtverwaltung die Anlagerichtlinien der Stadt Münster und des Norwegischen Pensionsfonds?
  3. Wie bewertet die Stadtverwaltung die Forderungen von "Divest Stuttgart" zu den Geldanlagen der Stadt bzw. der SVV?

Wir beantragen, dass in einer Sitzung des Verwaltungsausschuss vor den Sommerferien 2016 über die konkreten Vorstellungen der Stadtverwaltung zur Beachtung des Grundsatzes der Nachhaltigkeit berichtet wird.

 
 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen „Ja“ zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen >>

 

Wir bei Facebook

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg