Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rarhaus bei Facebook Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rarhaus bei Instagram

Suchen

  

Anträge April 2019


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Aktuellen Stand der Überlegungen für eine Bebauung des Areals rund um die Wagenhallen im Ausschuss für Umwelt und Technik darstellen

24. April 2019

Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktiomn

In der letzten Sitzung des Verwaltungsrats der Württembergischen Staatstheater wurde der aktuelle Stand der Planungen für die geplante Bebauung des Areals bei den Wagenhallen im Zusammenhang mit der angedachten interimsweisen Unterbringung von Oper und Ballett dargestellt.

Es bestand Einigkeit darüber, dass die aktuellen Überlegungen möglichst rasch im Ausschuss für Umwelt und Technik vorgestellt werden.

Wir beantragen daher, dass die aktuellen Überlegungen am 30. April 2019 im Ausschuss für Umwelt und Technik dargestellt werden. Bei der Darstellung soll insbesondere auf die folgenden Themen bzw. Fragen eingegangen werden:

  • Wurden in den bisherigen Kostenansätzen die Kosten für eine mögliche Tiefgarage unter dem Platz vor den Wagenhallen berücksichtigt und wenn nein: mit welchen ungefähren Zusatzkosten ist hierfür zu rechnen?
  • Welche Vorstellungen hat die Stadtspitze bezüglich der Zukunft der für die interimsweise Nutzung bestimmten Spielstätte (Foyer, Zuschauerraum, Bühne, Stallgassen und Lager, ...)?
  • Welche Ersatzflächen sind für die Künstlerinnen und Künstler bzw. für den Stadtacker denkbar, die nicht in die sanierte Wagenhalle ziehen können?
  • Welche Auswirkungen haben die Baupläne auf die benachbarte Baulogistikstraße?
  • Wie viele der bislang dort geplanten Wohnungen können durch die geplante Bebauung in welchem Zeitraum nicht gebaut werden?
  • Inwiefern lassen sich die aktuellen Baupläne mit dem Ergebnis des städtebaulichen Wettbewerbs zum neuen Rosensteinquartier vereinbaren?
 

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

Wir und die SPD