Header-Bild

Anträge Juli 2016


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Soforthilfe für Hochwasseropfer

1. Juli 2016

Die Stadtverwaltung informiert die Bezirksämter über Möglichkeiten und Ansprechpartner um Soforthilfe für Hochwasseropfer zu erhalten,

oder

richtet ersatzweise eine Soforthilfe für Hochwasseropfer ein, die es den Betroffenen ermöglicht, schnell und unbürokratisch auf zinslose Kredite bis zu einer Höhe von 3.000 € zuzugreifen.

Begründung:

Das Beispiel der Überschwemmung in Hofen zeigt, dass mit den Auswirkungen der starken Regenfälle auch in Zukunft im Bereich des Neckars und der Bachläufe im Tal mit unvorhersehbaren kurzfristigen Hochwasser gerechnet werden muss. Regelungen der Versicherer und Notfallprogramme des Landes greifen erst nach mehreren Tagen oder Wochen. Notwendig ist aber häufig der schnelle Zugriff auf finanzielle Hilfe um die schlimmsten Schäden beseitigen oder reparieren und erste Ersatzanschaffungen tätigen zu können. Für manche Haushalte stehen diese Mittel kurzfristig oft nicht zur Verfügung.

Die Stadt, als erste Ansprechpartnerin der Bürgerinnen und Bürger, sollte deshalb dafür Sorge tragen, dass den Betroffenen schnell geholfen werden kann – entweder durch schnelle Information oder durch tatsächliche Soforthilfe.

 
 

Die nächsten Termine

Digitale Stadt: Der Mensch im Mittelpunkt
27.02.2019, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
Mittlerer Sitzungssaal im Rathaus, 4. OG, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart
Weitere Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen „Ja“ zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen >>

 

Wir bei Facebook

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg