Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rarhaus bei Facebook Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rarhaus bei Instagram Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus bei Youtube

Kultur entdecken und fördern

Kulturelle Teilhabe für alle

Kunst und Kultur sind Gemeinschaftsgüter und deshalb für alle da. In einer solidarischen Stadtgesellschaft darf die kulturelle Teilhabe keine Frage des Einkommens und Vermögens sein.

Damit alle kulturell teilhaben können, haben wir uns erfolgreich für die Bonuscard+ Kultur eingesetzt. Mit dieser Karte können Erwachsene und deren Kinder, die existenzsichernde Leistungen empfangen, Bildungs-, Sport- und Kulturangebote nutzen.

Seit letztem Jahr erhalten alle Jugendlichen in Stuttgart dank unserer Initiative zum 16. Geburtstag den “Kulturpass" im Wert von 100 €, um vielfältige Kulturangebote nutzen zu können. Dieser ermöglicht den Jugendlichen kulturelle Teilhabe. In den letzten Haushaltsberatungen konnten wir durchsetzen, dass den Kulturpass auch in den Jahren 2024 und 2025 geben wird.

Wir wollen zudem, dass attraktive Kulturstätten und -angebote entstehen und erhalten werden. Hierzu haben wir die notwendige Mittel beschlossen, um die Opernsanierung und das Haus für Film und Medien auf den Weg zu bringen. Ein Konzertforum am Neckar wollen wir intensiv und wohlwollend prüfen und wir setzten und dafür ein, dass Kulturdenkmäler erhalten bleiben und wiederbelebt werden. Die Villa Berg in Stuttgart- Ost ist das wichtigste Beispiel für ein Gebäude, das durch seine Geschichte und durch die geplante Nutzung als „offenes Haus für Musik und Mehr“ Identität in der Gesamtstadt stehen kann.

Auch die Kulturschaffenden möchten wir besser unterstützen. Wir suchen in den städtischen Liegenschaften nach Probe- und Übungsräumen für Musiker*innen, Performer*innen und Künstler*innen. Die Jugendhäuser sollen zudem wieder stärker Orte der Kultur werden. Damit Veranstaltungen leichter durchzuführen sind, setzen wir uns für schnellere Sondergenehmigungen für kulturelle Nutzungen ein.

Zu einem respektvollen Umgang mit Kultur zählt für uns auch, dass sich Stuttgart mit seinen dunklen Zeiten auseinandersetzt. Auf unseren Antrag hin wurde in der Stadtverwaltung die Koordinierungsstelle Erinnerungskultur in der Stadtverwaltung eingerichtet, die wir weiter stärken wollen. Wir stehen für mehr Diversität und Partizipation in der Erinnerungskultur.

Das gesamte Antragspaket zum Haushalt 24/25 der SPD sehen Sie hier als pdf-Datei.

Ihr Ansprechpartner zum Themenbereich Kultur und Veranstaltungen

Dejan Perc

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

Wir und die SPD