Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Keine Langeweile!

Woche für Woche

Der Wochenrückblick am Montag von unserem Fraktionsvorsitzenden - Körner am Montag heute mit folgenden Themen:
Am Montag beim Plakatieren
Am Dienstag auf der Königstraße und bei der City-Initiative Stuttgart
Am Mittwoch drei Interviews, eine Stadtteiltour mit Hausbesuchen und eine Abendveranstaltung
Am Donnerstag in Bad Cannstatt und im Rathaus
Am Freitag in Weilimdorf, auf der Prag und am Killesberg
Am Feiertag drehen wir Videos – und am Sonntag bin ich beim Moscheeverein in Dürrlewang

Am Montag beim Plakatieren

… mit Max Göhner, der mich mit viel Einsatz im Wahlkampf unterstützt. Danke, Max! Sechs Wochen vor der Wahl darf allgemein plakatiert werden; eigentlich dürfen es stadtweit maximal 2.500 Exemplare sein – na, ja … ich finde, wir haben zu wenige draußen, aber das ist in jedem Wahlkampf so. Bei den Großflächen gibt es das Rennen um die meisten Plakate nicht. Jeder Kandidat bzw. jede Kandidatin bekommen gleich viele Großflächen und die Standorte werden verlost. Heute Nachmittag möchte ich selber ein paar Lücken füllen. Wir hängen insgesamt vierzig Plakate auf. Da fühlt man sich gleich besser!

Am Dienstag auf der Königstraße und bei der City-Initiative Stuttgart

Vormittags bin ich auf der Königstraße, wo ja jetzt auch der Wochenmarkt stattfindet. Die Leute interessieren sich und freuen sich über eine rote Rose als Motivationshilfe zum Wählen! Am Abend bin ich auf dem Podium der City-Initiative Stuttgart in der Komödie im Marquardt. Am Nachmittag ein interessantes Gespräch in der Architektenkammer über ein Schaufenster der Architektur; über den Wettbewerb zur Kulturmeile, zum Thema Wohnen.

Im Anschluss tagt der Personalbeirat, wo es um die Personalsituation bei der Stadt geht. Es ist eine der großen Aufgaben der nächsten Jahre, gute Leute für einen Job bei der Stadt zu gewinnen – denn sehr, sehr viele erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen in den kommenden Jahren in den Ruhestand.

Am Mittwoch drei Interviews, eine Stadtteiltour mit Hausbesuchen und eine Abendveranstaltung

Immobilienbrief, Süddeutsche und Stuttgarter Nachrichten – dann ab nach Botnang, mit hundert Rosen und Hausbesuchen im Laihle: Klingeln und an der Freisprechanlage zur Wahl motivieren, mit überraschend positiven Rückmeldungen, auch zu den Plakaten! Am Abend dann mit dem Rad von Botnang ins Wizemann-Areal, zum „Team Tomorrow“. Online schauen Hundert bis Zweihundert zu. Hier könnte Ihr auch reinschauen: www.team-tomorrow.de

Am Donnerstag in Bad Cannstatt und im Rathaus

Um 8 Uhr ist auf dem Wochenmarkt in Bad Cannstatt schon was los! Es ist kein Problem, die hundert Rosen an den Mann und an die Frau zu bringen. Das Wetter ist gut. Mit Begleitung geht es dann zum Neckarpark, wo uns die Baugenossenschaft Münster empfängt. Die Wohnungsbaugenossenschaften sind eine der wichtigsten Partner für bezahlbares Wohnen. Das ist mir wichtig.

Im Anschluss treffen wir am Neckar Dan Teodorovici von der Uni Stuttgart: Er veröffentlicht gemeinsam mit der Stadt und Kolleginnen und Kollegen von der Uni in den nächsten ein, zwei Monaten ein Buch zu den Potentialen des Neckars in Stuttgart und macht uns schon einmal ein bisschen Appetit!

Im Anschluss geht es ab ins Rathaus, wo wir in der SPD-Fraktion die Gewinner des Wettbewerbs zur Kulturmeile zu Gast haben. Das Büro asp hat auch den Wettbewerb zum Rosensteinquartier gewonnen. Auch ihr Vortrag motiviert, die Zukunft Stuttgarts zu gestalten!

 

Am Freitag in Weilimdorf, auf der Prag und am Killesberg

Auch hier finden die Rosen einen reissenden Absatz; viele gute Gespräche und viel Fahrrad fahren – einmal quer durch die Stadt und wieder zurück. Auf der Prag ist auch Gökay Sofuoglu dabei, dem ich für seine Unterstützung sehr dankbar bin. Er ist Vorsitzender der Türkischen Gemeinde Deutschlands und kennt die Prag wie seine Westentasche. Danke, Gökay!

 

Am Feiertag drehen wir Videos – und am Sonntag bin ich beim Moscheeverein in Dürrlewang

Sagen wir mal so: Langeweile kommt nicht auf, auch nicht am Wochenende: Am Tag der Deutschen Einheit drehen wir sechs Videos und brauchen dafür dann doch den ganzen Tag. Am Sonntag fahre ich bei herrlichem Wetter mit dem Fahrrad von Gablenberg nach Dürrlewang zur dortigen Moschee, wo ich sehr freundlich empfangen werde. Gute Gespräche – unter anderem zur digitalen Stadt, zur Wirtschaft, zum Wohnungsbau und auch über Erfahrungen mit Alltagsrassismus.

 
 
 

Wir bei Facebook

 

Was wir für Familien mit Kindern machen

Die SPD im Rathaus Stuttgart sorgt für mehr Qualität in den Kitas und entlastet Eltern bei den Beiträgen. Mehr Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen „Ja“ zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen >>

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg