21.03.2018 in Standpunkte

Am Stöckach: Grundgesetz schlägt Aktienrecht!?

 
SPD-Gemeinderatsfraktion im Gespräch mit Technikbürgermeister Dirk Thürnau vor Ort im Stuttgarter Osten

Wir als SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus sind immer wieder mit der Fraktion vor Ort in den Stadtbezirken. Im Januar waren wir in Bad Cannstatt, um uns über die Planungen für den Neckarpark zu informieren. Mitte März waren wir im Stuttgarter Osten und haben uns als erstes die Sanierung des Mineralbad Berg angeschaut, gemeinsam mit Vertretern des Vereins der Berger Bürger.

 

19.03.2018 in Woche für Woche

Die letzte Woche: Der Islam gehört zu Stuttgart – das Klinikum auch!

 

In seinem Wochenrückblick betont unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner angesichts aktueller Diskussionen, dass der Islam sehr wohl zu Deutschland und insbesondere zu Stuttgart gehört. Denn allein in der Landeshauptstadt leben 60.000 Menschen muslimischen Glaubens. Und die gehören zu dieser Stadt!

 

14.03.2018 in Standpunkte

Ein Bildungsbericht, der zum Handeln aufruft

 

Mit interessantem Zahlenmaterial hat in diesen Tagen die Verwaltung den ersten Bildungsbericht für den Grundschulbereich vorgelegt. Aus vorausgegangenen Analysen sind wir bereits solide Darstellungen gewohnt. Dieser Bericht besticht durch ein Herunterbrechen der Zahlen auf die Stadtbezirke und bietet mehr Details als seither üblich von 
Einbezug außerschulischer Bildungsangebote bin hin zu einer Darstellung welche Grundschulempfehlung in welchen Gebieten der Stadt am häufigsten der Fall ist und wie Eltern damit dann umgehen.

 

12.03.2018 in Woche für Woche

Die letzte Woche: Rekonvaleszenz

 

In seinem Rückblick auf die vergangene Woche berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner von den Nachwirkungen einer Grippeattacke, über die erneut eskalierende Debatte um Fahrverbote und von einem Lachanfall anlässlich des skurrilen Redebeitrags eines männlichen Ratskollegen zum Weltfrauentag.

 

07.03.2018 in Standpunkte

Attraktive Alternativen zum Auto bieten!

 

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden. Klar ist jetzt also, dass Fahrverbote in Stuttgart möglich sind, ob mit oder ohne blaue Plakette. Verhältnismäßig müssen sie sein, z.B., insofern, dass es ausreichend Zeit für Altautobesitzer gibt, sich auf ein drohendes Fahrverbot einzustellen. Eigentlich ist das alles gar nichts Neues.

 

05.03.2018 in Pressemitteilungen

Aufnahme der Großen Tarifreform im VVS in den Luftreinhalteplan

 

Vor der morgigen Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik, bei der der Oberbürgermeister den Gemeinderat zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Sachen Fahrverbote informieren möchte, fordern die Sozialdemokraten, dass im neuen Luftreinhalteplan des Landes als neue und kurzfristig wirksame Maßnahme zur Luftreinhaltung eine große Tarifreform im VVS aufgenommen wird.

 

05.03.2018 in Woche für Woche

In den letzten beiden Wochen: Viel SPD, dann eine Woche krank und jetzt – wie Phoenix aus der Asche?

 

Die Grippe hatte letzte Woche auch unseren Fraktionsvorsitzenden Martin Körner fest im Griff, weshalb wir heute einen zweiwöchentlichen Rückblick liefern. Darin berichtet er vor allem über die Diskussionen in der SPD über GroKo/NoGroKo, die seit gestern entschieden ist. Martin Körner: "Aus meiner Sicht die richtige Entscheidung, weil das gut für unser Land und gut für unsere Stadt ist."

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen "Ja" zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen....

 

Der Nahverkehrsplan

Am 20. Oktober wird über den Nahverkehrsplan im Gemeinderat entschieden. Für uns ist klar, dass der Entwurf noch nachgebessert werden muss. Mehr Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Wir bei Facebook

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg