Header-Bild

September 2016


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Betreuungsschlüssel in der Anschlussunterbringung jetzt auf 1:120 verbessern: Ergänzungsantrag zu GRDrs 434/2016, Beschlussziffer 2

30. September 2016

Antragsteller: SPD-Gemeinderatsfraktion, Bündnis 90/DIE GRÜNEN-Gemeinderatsfraktion, Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS, Freie Wähler-Gemeinderatsfraktion, FDP

Für die vorläufige Unterbringung Geflüchteter hat der Gemeinderat im Juli 2016 aufgrund der Finanzierungszusagen des Landes einen Betreuungsschlüssel in der sozialen Betreuung von 1:110 beschlossen. Nicht zuletzt durch die zusätzlichen Aufgaben in Folge rechtlicher Änderungen in den maßgebenden Integrations- und Asylgesetzen ist allerdings auch bei der sozialen Betreuung in der Anschlussunterbringung der Ressourcenbedarf gestiegen. Hier werden für die Integration zentrale Aufgaben erfüllt, dafür wird vor Ort eine verbesserte Personalausstattung benötigt.


Deshalb beantragen wir:


Die Ziffer 2 der Beschlussvorlage GRDrs. 434/2016 wird wie folgt ersetzt:


1. Der Betreuungsschlüssel für die Anschlussunterbringung wird ab Oktober 2016 auf 1:120 festgelegt.
2. Zur Umsetzung des Beschlusses werden die im HH beschlossenen Mittel von jährlich 200.000.- € ("Sonderzuschuss für die Träger der Flüchtlingshilfe") verwendet.

 
 

Die nächsten Termine

Digitale Stadt: Der Mensch im Mittelpunkt
27.02.2019, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
Mittlerer Sitzungssaal im Rathaus, 4. OG, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart
Weitere Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen „Ja“ zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen >>

 

Wir bei Facebook

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg