17.01.2018 in Standpunkte

Was die Bundesregierung mit Stuttgart zu tun hat

 

Wenn die SPD in Berlin regiert, hat das für unsere Stadt durchaus Vorteile. Beim gerade erst verabschiedeten Stadthaushalt lässt sich das in Zahlen schön beschreiben: durch das von der SPD in Berlin durchgesetzte 5-Mrd-Entlastungspaket stehen unserer Stadt jedes Jahr zusätzlich rd. 57 Mio. Euro zur Verfügung.

 

15.01.2018 in Woche für Woche

Im neuen Jahr: Hoffen auf eine neue Bundesregierung

 

Die erste Woche des neuen Jahres im Rückblick unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner. Zwischen den Diskussionen über den Filderbahnhof, den Annehmlichkeiten und Gesprächen auf dem Neujahrsempfang der Messe Stuttgart sowie Überlegungen zu den Berliner Sondierungsgesprächen muss natürlich auch ein Nachmittag für die kleine Tochter drin sein. 

 

11.01.2018 in Pressemitteilungen

Geld aus Berlin für niedrigere Preise im Nahverkehr einsetzen!

 
  • Sondierungsgespräche: Hoffnung auf Geld für Stuttgart
  • SPD-Fraktion Stuttgart: Geld aus Berlin für niedrigere Preise im Nahverkehr einsetzen.

Zur aktuellen Meldung, dass sich SPD und Union auf eine nachhaltige Unterstützung der Städte für eine bessere Mobilität und Luftreinhaltung verständigt hätten, erklärt Martin Körner, Vorsitzender der SPD im Stuttgarter Rathaus:

 

08.01.2018 in Standpunkte

Darf's ein bisschen mehr sein?

 

Viele Wünsche konnte der Stuttgarter Gemeinderat dank der guten Finanzlage im Doppelhaushalt 2018/19 erfüllen. Dennoch sehen wir Sozialdemokraten bei aller Freude über unsere erfolgreichen Anträge noch einigen Handlungsbedarf. Wir meinen der Beginn eines neuen Jahres ist der richtige Zeitpunkt gute Vorsätze zu fassen und wünschen uns deshalb drei Dinge.

 

20.12.2017 in Standpunkte

Ein guter Tag für Stuttgart

 

Bei der Einbringung des Haushalts haben wir unsere Vorstellungen klar formuliert. Jetzt, bei der Beschlussfassung können wir mehr als zufrieden sein: 

Es ist ein guter Tag für Familien mit Kindern, denn die werden heute finanziell entlastet. Unser Vorschlag, Familien mit Familiencard bei den Kitagebühren zu entlasten, hat eine Mehrheit gefunden. Wir wollten zwar, dass die kompletten Gebühren gestrichen werden. Jetzt reicht es erst einmal „nur“ für 50 Euro weniger im Monat. Aber im ganzen Jahr sind das immerhin 600 Euro - ein SPD-Erfolg!

 

18.12.2017 in Pressemitteilungen

Mieten: Stuttgart jetzt fast gleichauf mit München! SPD-Fraktion schlägt Alarm

 

SPD-Fraktion im Rathaus schlägt Alarm: „Stuttgart braucht mehr neue Wohnungen!“
Gemäß des heute veröffentlichten F+B-Mietspiegelindex für 2017 liegen die Stuttgarter Bestandsmieten mit 9,92 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche nur noch um 30 Cent unter dem Münchner Niveau (10,22 Euro) und weit vor den Mieten in anderen großen deutschen Städten wie zum Beispiel Frankfurt (8,07 Euro). Diese „Aufholjagd“ Stuttgarts sei besorgniserregend und erfordere eine Korrektur in der Wohnungspolitik der Stadt, so die Sozialdemokraten.

 

18.12.2017 in Woche für Woche

In der letzten Woche: Erfolge vor Weihnachten!

 

In seinem letzten Wochenrückblick in diesem Jahr berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner über eine Woche mit einigen Erfolgen der SPD, denn viele unserer Vorschläge werden jetzt Wirklichkeit – beim ÖPNV, bei der Kinderbetreuung, bei der Paulinenbrücke usw.. Allerdings vermissen wir auch etwas: Nämlich dass der OB bei der Kulturmeile auch mal sagt, was er wirklich will!

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen "Ja" zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen....

 

Der Nahverkehrsplan

Am 20. Oktober wird über den Nahverkehrsplan im Gemeinderat entschieden. Für uns ist klar, dass der Entwurf noch nachgebessert werden muss. Mehr Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Wir bei Facebook

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg