Header-Bild

Januar 2017


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Ein Jugendticket für Stuttgarter Schülerinnen und Schüler

27. Januar 2017

Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion

Ein Jugendticket für Stuttgarter Schülerinnen und Schüler ohne Scool-Abo: mit zehn bis fünfzehn Euro am Nachmittag, an Wochenenden und in den Ferien in der ganzen Region unterwegs!

Der Stuttgarter Jugendrat hat auf eine Gerechtigkeitslücke bei den bestehenden Ticketangeboten für Schülerinnen und Schüler hingewiesen. Seiner Ansicht nach sind es vor allem Haupt- und Werkrealschüler, für die das Scool-Abo aus unterschiedlichen Gründen kein attraktives Ticketangebot ist, z.B., weil die Schule zu Fuß oder mit dem Fahrrad gut erreicht werden kann. Ohne Scool-Abo ist das Fahren mit Bussen und Bahnen aber für Schülerinnen und Schüler sehr, sehr teuer. Deshalb wäre es sinnvoll für diese Zielgruppe ein attraktives Ticketangebot zu machen. Das 14-Uhr-Junior-Ticket könnte hierfür eine gute Grundlage sein. Klar ist, dass aus Gleichbehandlungsgründen auch hier ein Schülerbonus von der Stadt gezahlt werden sollte, wie es beim Scool-Abo ja stattfindet. Mit immerhin 14,50 Euro wird hier das Fahren mit Bussen und Bahnen durch die Stadt bezuschusst - natürlich für die Schülerinnen und Schüler, die in Stuttgart wohnen und auf einer Stuttgarter Schule gehen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion im VVS zum Tarif2020 beantragen wir:

  1. Die Stadtverwaltung stellt die aktuellen Zahlen zum Scool-Abo dar (Anzahl, Verhältnis zur Zahl der Berechtigten, nach Schularten gegliedert, ...).
  2. Die Stadtverwaltung stellt dar, wie hoch die Ausgaben der Stadt für den Schülerbonus sind, und zwar von 2010 bis 2016, jeweils jährlich.
  3. Die Stadtverwaltung legt bis zur Beratung des Nahverkehrsentwicklungsplans ein Konzept für ein Jugendticket vor, das für Stuttgarter Schülerinnen und Schüler einen Schülerbonus beim Kauf eines 14-Uhr-Junior-Tickets vorsieht, mit dem Ziel eines verbundweiten Jahrestickets für zehn bis fünfzehn Euro im Monat.
 
 

Was wir für Familien mit Kindern machen

Die SPD im Rathaus Stuttgart sorgt für mehr Qualität in den Kitas und entlastet Eltern bei den Beiträgen. Mehr Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen "Ja" zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen....

 

Wir bei Facebook

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg

 

(1) Hans-Peter Ehrlich
T 0711.65596160
hans-peter.ehrlich@stuttgart.de

(2) Marita Gröger
T 0711.526671
marita.groeger@stuttgart.de

(3) Dr. Maria Hackl
T 0711.7655452
maria.hackl@stuttgart.de

(4) Suse Kletzin
T 0711.856381
susanne.kletzin@stuttgart.de

(5) Martin Körner
T 0711.21660670
martin.koerner@stuttgart.de

(6) Udo Lutz
T 0711.603352
udo.lutz@stuttgart.de

(7) Dejan Perc
T 0711.4599465
dejan.perc@stuttgart.de

(8) Hans H. Pfeifer
T 0711.2841846
hans.pfeifer@stuttgart.de

(9) Judith Vowinkel
T 0711.834986
judith.vowinkel@stuttgart.de