Header-Bild

Dezember 2016


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Für unbeschwerteren Genuss: Coffee-to-go umweltschonender anbieten

2. Dezember 2016

Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion 

In Deutschland werden, je nach Schätzung, zwischen 5 und 6,4 Milliarden Kaffeebecher pro Jahr ausgegeben. Der Konsum dürfte in Zukunft sogar steigen, wenn man sich die Wachstumsraten der entsprechenden Ketten ansieht.

Was bei vielen zum morgendlichen Ritual gehört und bequem ist, stellt unter ökologischen Aspekten ein Problem dar. Würde man beispielsweise alle Pappbecher eines Jahres, die in Deutschland genutzt werden, ineinanderstecken, ergäbe das mindestens eine Strecke von Köln nach Budapest. Manche Städte nehmen die Müllflut zum Anlass, über Alternativen nachzudenken oder welche anzubieten. Für ein flächendeckendes Pfandsystem bedürfte es einer Änderung der Verpackungsverordnung auf Bundesebene. So konzentrieren sich die Initiativen auf alternative Stoffe für die Becher selbst (z. B. Lignin) und setzen auf Erhöhung der Wiederverwertung. Da jedes der möglichen Systeme nur dann Aussicht auf Erfolg hat, wenn der Kunde einen im Shop A gekauften Becher auch im Shop B zurückgeben oder wiederverwenden kann, ist es aus unserer Sicht unabdingbar, dass hier ein betreiberunabhängiges System angestrebt wird. Wir sehen hier in erster Linie die Kammern, die Interessenvertretungen des Handels und die Wirtschaftsförderung als geeignete Akteure an auf einem Weg zu einer Lösung.

Daher beantragen wir, dass die Wirtschaftsförderung Kontakt aufnimmt mit der IHK, den Handels- und Gewerbevereinen und der CIS, um Möglichkeiten auszuloten, ein gemeinsames System zu etablieren.

 
 

Die nächsten Termine

Digitale Stadt: Der Mensch im Mittelpunkt
27.02.2019, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
Mittlerer Sitzungssaal im Rathaus, 4. OG, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart
Weitere Infos >>

 

Was wir für Familien mit Kindern machen

Die SPD im Rathaus Stuttgart sorgt für mehr Qualität in den Kitas und entlastet Eltern bei den Beiträgen. Mehr Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen „Ja“ zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen >>

 

Wir bei Facebook

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg

 

(1) Hans-Peter Ehrlich
T 0711.65596160
hans-peter.ehrlich@stuttgart.de

(2) Marita Gröger
T 0711.526671
marita.groeger@stuttgart.de

(3) Dr. Maria Hackl
T 0711.7655452
maria.hackl@stuttgart.de

(4) Suse Kletzin
T 0711.856381
susanne.kletzin@stuttgart.de

(5) Martin Körner
T 0711.21660670
martin.koerner@stuttgart.de

(6) Udo Lutz
T 0711.603352
udo.lutz@stuttgart.de

(7) Dejan Perc
T 0711.4599465
dejan.perc@stuttgart.de

(8) Hans H. Pfeifer
T 0711.2841846
hans.pfeifer@stuttgart.de

(9) Judith Vowinkel
T 0711.834986
judith.vowinkel@stuttgart.de