Körner am Montag: Das neue Jahr beginnt mit echten Neuigkeiten!

Woche für Woche

Der erste Rückblick auf die vergangene Woche in 2020 unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner. Themen u.a.: ein Neujahrsempfang im Bezirk Vaihingen am Dreikönigs-Montag, die erste Sitzung der Fraktion im neuen Jahr sowie natürlich die aktuellen Entwicklungen um das Amt des bisherigen und zukünftigen Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt.

Neujahrsempfang in Vaihingen am Dreikönigs-Montag

In die Alte Kelter in Vaihingen hat die örtliche SPD eingeladen. Ute Vogt, viele Gäste und auch ich sind gekommen. Das Wetter ist sonnig und kalt. In der Alten Kelter ist es gut warm, und Ute Vogt spricht zur ja wirklich nicht ganz einfachen außenpolitischen Situation. Meine Aufgabe besteht darin, die Herausforderungen zu schildern, vor denen Stuttgart in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren steht und erste Antworten zu geben. Eigentlich sind das so klassische Themen für einen Oberbürgermeister …

Am Dienstag erklärt Fritz Kuhn, dass er nicht nochmal antritt

Während mit meiner Frau und mir am Eugensplatz ein kleiner Videofilm gedreht wird, erklärt Fritz Kuhn als amtierender Oberbürgermeister, dass er für eine zweite Amtsperiode nicht zur Verfügung steht. Er wird also „nur noch“ in diesem Jahr an der Spitze der Stadt stehen. Am 8. November wird definitiv ein neuer Oberbürgermeister bzw. eine neue Oberbürgermeisterin gewählt.

Natürlich hat mich diese Nachricht auch überrascht, und ich habe großen Respekt vor einer solchen Entscheidung, die ihm sicherlich nicht leicht gefallen ist. Klar ist auch: die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus wird auch in seinem letzten Jahr gut und konstruktiv mit Fritz Kuhn zusammenarbeiten.

Am Donnerstag tagt die Fraktion das erste Mal im neuen Jahr

Fast alle sind wieder mit an Bord, außer unserem Technikbürgermeister Dirk Thürnau, der an diesem Tag seinen Geburtstag gefeiert hat. Herzlichen Glückwunsch!

Ausgiebig diskutieren wir über die geplante Opernsanierung, den von Dejan Perc eingebrachten Frageantrag zum Weiterbetrieb des Clubs Eagle sowie wie wir über unsere Erfolge bei den Haushaltsberatungen informieren können.

Am Freitag findet eine Pressekonferenz statt

Vorher gehe ich aber nochmal zum Friseur, schließlich möchte ich ordentlich aussehen, wenn ich sage: „Ich will Oberbürgermeister von Stuttgart werden.“ Diesen Satz sage ich der Stuttgarter Zeitung bzw. den Stuttgarter Nachrichten, dem SWR-Radio, der dpa, der Bild-Zeitung, der Südwestpresse, Regio-TV, dem Radiosender 107,7 und dem Haller Tagblatt (oh yeah!).

Und natürlich sage ich auch noch ein paar Sätze mehr. Wer das lesen oder anschauen (Video) möchte, kann das auf meiner Homepage tun, unter www.koerner-stuttgart.de findet ihr sie. Mein Interview mit dem SWR-Radio könnt ihr hier nachhören.

 
 
 

Wir bei Facebook

 

Was wir für Familien mit Kindern machen

Die SPD im Rathaus Stuttgart sorgt für mehr Qualität in den Kitas und entlastet Eltern bei den Beiträgen. Mehr Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen „Ja“ zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen >>

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg