27.06.2017 in Pressemitteilungen

SPD zur Autoindustrie: Umbrüche mit Transformationsbeirat sozial gestalten!

 

Auf dem Spiel stehen 19 000 Arbeitsplätze im Daimler-Werk in Untertürkheim. Aus diesem Grund sehen die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus die Notwendigkeit eines Transformationsbeirats auf Regionsebene mit aktiver Teilnahme der Stadt Stuttgart. Angesichts der zu erwartenden Umbrüche in der Autoindustrie fordert die SPD diesen Umbruch sozial zu gestalten. Martin Körner, SPD-Fraktionsvorsitzender im Stuttgarter Rathaus: „Wir schlagen einen Transformationsbeirat auf Regionsebene vor und bitten, dass der Oberbürgermeister Kuhn sich für diesen einsetzt.“

 

26.06.2017 in Woche für Woche

Diese Woche: Spielplätze in Stuttgart, Flaniermeile Stuttgart-City, Wohnen in Wien

 

In seinem Wochenrückblick berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner heute u..a. von gewissen Widersprüchen bei der Beurteilung der Spielplatzsituation zwischen den positiven Aussagen des OB Kuhn und den eher negativen Feststellungen des zuständigen Arbeitskreises. Außerdem: Eine Fachexkursion zur Wohnungspolitik nach Wien, wo fast zwei Drittel der Einwohner in öffentlich gefördertem Wohnraum wohnen und wo auch auf der grünen Wiese gebaut wird.

 

23.06.2017 in Pressemitteilungen

Beste Chancen für Tempo 30 vor Kitas und Schulen

 

Tempo 30 vor Schulen ist für die SPD Gemeinderatsfraktion im Stuttgarter Rathaus grundsätzlich möglich. Deshalb setze sich die Fraktion dafür ein, Tempo 30 vor allen Stuttgarter Kitas und Schulen einzuführen. „Mehr Sicherheit auf dem Schulweg der Kinder zu schaffen, ist die Pflicht von allen“, so Marita Gröger, Stadträtin der Stuttgarter SPD-Fraktion.

 

20.06.2017 in Pressemitteilungen

Die ganze City zur Flaniermeile machen!

 

Gemeinsame Initiative der Grünen-Gemeinderatsfraktion und der SPD-Gemeinderatsfraktion.

Die Grünen im Stuttgarter Rathaus und die SPD-Gemeinderatsfraktion möchten im Bereich des künftigen Cityrings einen modernen urbanen Lebensraum anlegen, in dem nur noch Anlieger, Lieferverkehre und die Zufahrten zu den Parkhäusern möglich sind. Erfahrungen aus anderen Städten zeigen, so die beiden Fraktionen, dass in Fußgänger- und Fahrradzonen der Publikumsverkehr zunimmt, Gastronomie entsteht und der Einzelhandel davon enorm profitiert. In Stuttgart beweisen das die vorhanden Fußgänger- und Radfahrzonen wie die Königstraße, der Shared Space beim Gerber, aber auch die Tübinger Straße.

 

19.06.2017 in Woche für Woche

Körner am Montag: Ein Rückblick auf die Woche vor den Pfingstferien und auch kurz auf die Pfingstferien selbst

 

Der wöchentliche Rückblick unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner erstreckt sich heute auf den Zeitraum vor Pfingsten mit einem Gespräch mit dem deutsch-türkischen Forum, mit weiteren Diskussion über den ÖPNV sowie der Planung für Sanierung oder Neubau eines Sillenbucher Gymnasiums.

 

12.06.2017 in Standpunkte

Die Vergangenheit kennen, um die Zukunft zu gestalten

 

Warum stehen manche Gebäude aus den 80er Jahren unter Denkmalschutz, wiederum andere aus dem 19. Jahrhundert nicht? Welche Entscheidungskriterien liegen dieser Tatsache zu Grunde? Was macht die Schutzwürdigkeit bestimmter Objekte aus. Hier kann eine Denkmaltopografie, wie sie als Konzept bereits in den 80er Jahren von der Kultusministerkonferenz beschlossen wurde, hilfreich sein. In dieser Veröffentlichung werden Denkmäler erklärt, bewertet und zu ihrer Umgebung in eine räumliche und zeitliche Beziehung gesetzt. 

 

02.06.2017 in Pressemitteilungen

„Bündnis für Mobilität“ – Verbesserungen im Angebot unserer Buslinien

 

Im Rahmen des „Bündnisses für Mobilität“ haben die Gemeinderatsfraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und SPD festgelegt, bei den Buslinien der SSB schnelle Verbesserungen umzusetzen. Hierfür sind die drei Fraktionen bereit, jährlich den Betrag von 1 Mio. Euro zu investieren. Damit soll nicht nur das Angebot einzelner Buslinien ausgebaut, sondern vor allem auch im gesamten Stadtgebiet eine attraktivere Taktverdichtung erreicht werden.

 

Der Nahverkehrsplan

Am 20. Oktober wird über den Nahverkehrsplan im Gemeinderat entschieden. Für uns ist klar, dass der Entwurf noch nachgebessert werden muss. Mehr Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Wir bei Facebook

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg