Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rarhaus bei Facebook Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rarhaus bei Instagram

Suchen

  

In Zukunft investieren!

Ausgerechnet im Corona-Jahr 2020 weist die Stadt einen Jahresüberschuss von 200 Millionen Euro aus. Am Ende des vergangenen Jahres sind immer noch liquide Mittel von 2,7 Milliarden Euro vorhanden. Also alles gut? Nun, ganz so ist es dann auch wieder nicht.

weiterlesen

Belebung der Innenstadt und Stadtteilzentren

„Wie sollen unsere Stadtteilzentren und auch die Stuttgarter Innenstadt zukünftig aussehen? Dieser Frage müssen wir uns schleunigst annehmen, um den Herausforderungen vor denen unsere Innenstädte und Bezirke stehen zu begegnen. Und genau das machen wir mit unserem 5-Punkte-Programm“, betont Lucia Schanbacher, wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus.

Klimaneutral bis 2035! Doch wie schaffen wir das?

Die SPD fordert 2035 bereits klimaneutral zu werden und das städtische Klimaziel zeitnah anzupassen. „Neue, schnellere, effizientere Maßnahmen sind nötig um das 1,5-Grad-Ziel und damit eine klimagerechte Zukunft zu garantieren, als 2019 im Aktionspaket Klimaschutz verabschiedet“, so Lucia Schanbacher, klimapolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus: „Eine Klimaneutralität bis zum Jahr 2050 ist von der Wissenschaft und dem immer schneller werdenden Klimawandel, wie auch der Weltklimabericht jüngst darstellt, längst überholt.“

Mein Praktikum bei der SPD-Fraktion im Rathaus

Ich habe 18 Jahre in Stuttgart gewohnt, bin mehrmals die Woche am Stuttgarter Rathaus vorbeigelaufen, war sogar als Kind immer wieder dort um Paternoster zu fahren. Doch ehrlich gesagt wusste ich nicht wirklich, wie im Stuttgarter Rathaus Politik gemacht und damit unsere Stadt gestaltet wird.

Die doppelte Lücke

„Die ganze nationalsozialistische Agitation ist ein dauernder Appell an den inneren Schweinehund im Menschen“, so Kurt Schumacher, Stuttgarter Reichstagsabgeordneter, am 22. Februar 1932 im Parlament der ersten deutschen Demokratie. Er verteidigte diese Demokratie gegen die Nationalsozialisten und musste dafür schwer büßen.

In Zukunft investieren!

Ausgerechnet im Corona-Jahr 2020 weist die Stadt einen Jahresüberschuss von 200 Millionen Euro aus. Am Ende des vergangenen Jahres sind immer noch liquide Mittel von 2,7 Milliarden Euro vorhanden. Also alles gut? Nun, ganz so ist es dann auch wieder nicht.

Infoabend zur Maker City im Rosenstein-Quartier

Die Maker City rund um die Wagenhallen ist der erste Baustein des neu entstehenden Rosenstein-Quartiers. Es ist ein Projekt der Internationale Bauausstellung IBA 2027 Region Stuttgart und soll sowohl innovativ als auch zukunftsfähig sein.

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

Wir und die SPD