17.04.2018 in Standpunkte

Zuffenhausen vom Verkehr entlasten – jetzt!

 

Wir sind uns einig: Die Auffahrrampe an der Friedrichswahl muss abgerissen werden! Zur neuen Verkehrsführung soll noch vor der Sommerpause ein Grundsatzentschluss gefällt werden. Genau dieses hat die SPD-Gemeinderatsfraktion zusammen mit CDU und Grünen jetzt nochmal beantragt.

 

16.04.2018 in Woche für Woche

Die letzte Woche: Neue Wohnungen auf der grünen Wiese, Berger Bürger, Stadtpalais und SPD

 

In seinem heutigen Wochenrückblick berichtet unser Fraktionsvorsitzender u.a. über eine Sitzung des Aufsichtsrats der vhs Stuttgart. Für uns ist die Weiterbildung eine zentrale Aufgabe der kommunalen Daseinsvorsorge. Da die vhs sehr erfolgreich arbeitet, 200.000 Menschen nehmen die Angebote jedes Jahr wahr, gibt es inzwischen Kapazitätsprobleme. Daher sind wir froh, dass auf unser Drängen hin ein neuer Standort in der Planung ist und die vhs weiter wachsen kann.

 

09.04.2018 in Woche für Woche

Die letzten Wochen: Skandal am Klinikum, Kaiserstuhl und ein sanierter Kunstrasenplatz für den SV Gablenberg

 

In seinem ersten Wochenrückblick nach der Osterpause berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner von einem guten Entschluss für das GSG in Sillenbuch, von weiter ungeklärten und einigermaßen haarsträubenden Vorgängen rund um den Skandal der Internationalen Abteilung des Klinikums Stuttgart, von einer etwas unterkühlten Ferienwoche am Kaiserstuhl sowie von einer positiven Entwicklung beim SV Gablenberg.

 

05.04.2018 in Pressemitteilungen

Trägerübergreifendes Bündnis für Kinderbetreuung

 

SPD will kürzere Wartezeiten auf einen Kitaplatz

Die Wartezeiten auf einen Kitaplatz nehmen nicht ab – das ist die negative Erkenntnis aus dem Jahresbericht 2017 zur Kinderbetreuung, den die Stadt Stuttgart kürzlich vorgestellt hat. Verantwortlich dafür ist vor allem der Fachkräftemangel. Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus möchte nun mit einem trägerübergreifenden Bündnis für Kinderbetreuung dagegen steuern und mehr Fachkräfte zur Kinderbetreuung für Stuttgart gewinnen. Gemeinsam mit den Grünen beantragen die Sozialdemokraten, dass die Stadtverwaltung ein solches Bündnis in die Wege leitet.

 

04.04.2018 in Standpunkte

Den Nahverkehr besser und gerechter finanzieren!

 

Seit ziemlich genau zwei Jahren kritisieren wir Sozialdemokraten, dass der Nahverkehr in Stuttgart immer ungerechter finanziert wird. Die Fahrgäste zahlen immer mehr – Stadt, Land und Bund zahlen immer weniger.

 

29.03.2018 in Pressemitteilungen

Temporäre Spielstraßen – Eine Alternative für Fehlende Spielflächen

 

Damit Kinder sich gut und frei entwickeln können brauchen sie ausreichend Spielmöglichkeiten in der direkten Umgebung. Auf Initiative der SPD Fraktion konzipiert nun die Stadtverwaltung ein Pilotprojekt „3x3“, wobei an 3 Standorten jeweils 3 Veranstaltungen im Sinne von temporären Spielstraßen durchgeführt werden.

 

27.03.2018 in Standpunkte

Ideen für weitere Kinderbetreuungsplätze gefragt

 

Der Jahresbericht 2017 zur Kinderbetreuung in Stuttgart zeigt eine besorgniserregende Entwicklung auf. Nach den Fortschritten der letzten Jahre gelingt es seit drei Jahren nicht, die Zahl der Kinder auf der Warteliste zu reduzieren. Die Eltern von rund 3.500 Kindern unter 3 Jahren warten vergeblich auf einen Betreuungsplatz.

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen "Ja" zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen....

 

Der Nahverkehrsplan

Am 20. Oktober wird über den Nahverkehrsplan im Gemeinderat entschieden. Für uns ist klar, dass der Entwurf noch nachgebessert werden muss. Mehr Infos >>

 

Körner am Montag abonnieren

Jeden Montag verfasst unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner einen persönlichen Rückblick auf die vergangene Woche, den „Körner am Montag“.
Jetzt abonnieren >>

 

Wir bei Facebook

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg