Header-Bild

Nachrichten zum Thema Standpunkte

 

26.05.2020 in Standpunkte

Wir schaffen das!

 
Martin Körner

Wenn in diesem Jahr die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt um 320 Mio. Euro niedriger ausfallen als geplant, so kann das nicht spurlos am städtischen Haushalt vorübergehen. Einen solch gravierende Entwicklung hat unsere Stadt wie viele andere Städte auch nach dem zweiten Weltkrieg noch nicht erlebt. Wir sollten auf diese besondere Situation besonnen reagieren und aktiv und ermutigend agieren. Was das heißt?

 

20.05.2020 in Standpunkte

Solidarität sieht anders aus!

 
Martin Körner

Unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner meint: "Es tut schon weh. Da gibt man sich Mühe, hält Abstand, trägt Maske in der Stadtbahn, und dann kommen an einem Samstag 10.000 Leute auf den Wasen, die nicht nur gegen diese Regeln demonstrieren, sondern sich zu einem großen Teil auch nicht an diese Regeln halten. Was soll die Stadt in einer solchen Situation tun?"

 

13.05.2020 in Standpunkte

Unsere Feste auch noch 2021

 

Unsere Stadträtin Lucy Schanbacher meint zu den Problemen der Vereine, die als Veranstalter viele bekannte Feste & Festivals durchführen: "Wenn wir wollen, dass diese Vereine, aber auch die Clubkultur und MigrantInnenvereine, auch in Zukunft Teil unseres kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in Stuttgart sind, müssen wir sie jetzt unterstützen."

 

06.05.2020 in Standpunkte

Gerechte Bildung trotz Corona

 
Jasmin Meergans

Unsere Stadträtin Jasmin Meergans befürchtet, dass die Bildungsgerechtigkeit in der aktuellen Schulsituation nicht mehr gewährleistet ist: "Deshalb schlagen wir vor, dass die Verwaltung gemeinsam mit der Volkshochschule ein Konzept entwickelt, mit dem in den Sommerferien in kleinen Gruppen Nachhilfe angeboten werden kann. Das soll insbesondere denjenigen zugutekommen, deren Eltern sich keinen Nachhilfeunterricht leisten können."

 

22.04.2020 in Standpunkte

Corona-Lockerungen in Stuttgart

 
Dr. Maria Hackl

Am 15. April 2020 hat die Bundesregierung mit den Landesregierungen Lockerungen der Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Diese Lockerungen gehen einher mit Maßnahmen, die durchaus eine Herausforderung für die Gesundheitsämter darstellen. So sollen erhebliche zusätzliche Personalkapazitäten aufgebaut werden, um Infektionsketten schnell zu erkennen, zielgerichtete Testungen durchzuführen und eine vollständige Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten.

 

08.04.2020 in Standpunkte

Die Kultur in der Not retten

 
Dejan Perc

Die aktuelle Krisensituation trifft uns alle. Ob im Privaten oder im Geschäftlichen, es ist allerorten zu spüren, dass die Ausgangsbeschränkungen sowie die Schließungen von Geschäften und Locations große Auswirkungen haben. Was den gesellschaftlichen Aspekt der Krise betrifft, so wird sich der vermutlich erst später deutlicher zeigen. Im Moment überwiegen wirtschaftliche Sorgen und Nöte. Bund, Land und Stadt haben beherzt Hilfsprogramme aufgelegt, die viele Schmerzen schnell lindern helfen.

 

31.03.2020 in Standpunkte

In Corona-Zeiten helfen und zusammenhalten!

 

An der Fassade des Rathauses steht es: „Stuttgart hält Abstand und steht zusammen!“ Das ist eine gute Zusammenfassung von dem, was jetzt ansteht. Auch wir halten uns an die neuen sozialen Regeln und machen unsere Fraktionssitzungen per Videokonferenz. Wir sind den vielen städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dankbar für ihre so wertvolle Arbeit!

 

Wir bei Facebook

 

Was wir für Familien mit Kindern machen

Die SPD im Rathaus Stuttgart sorgt für mehr Qualität in den Kitas und entlastet Eltern bei den Beiträgen. Mehr Infos >>

 

Das Wohngebiet Schafhaus (Mühlhausen)

Wir sagen „Ja“ zum Baugebiet Schafhaus. Hier alle Pläne und Infos zum Stand des Projektes sowie unsere Anträge. Weiterlesen >>

 

Ute Vogt MdBSPD StuttgartJusos StuttgartSPD Baden-Württemberg